Naalbinding-To-Go

Ich habe nun endlich eine Möglichkeit gefunden, ein paar Nadelbindesachen so zu verpacken, dass man sie mitnehmen kann. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich als Beifahrer super nadeln kann -Im Gegensatz zu lesen. Ich habe mir eine kleine Tasche gemacht, in der eine fest angenadelte Aufbewahrungsmöglichkleit für meinen Kleinkram ist und es ist genau für ein Wollknäuel auch noch Platz. Der Utensilienhalter wird einfach zusammengerollt und mit dem Knäuel in der Tasche verstaut.

Von außen wir das ganze natürlich stilecht mit einer Holznadel verschlossen:

 

30.8.11 11:14

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Trinchen / Website (6.12.11 10:43)
WOW! Na der sieht ja klasse aus!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen